E I N L A D U N G zum Tagesausflug am Sonntag, den 14. Juni 2020 zum Campus Galli in Meßkirch

Campus Galli – Karolingische Klosterstadt in Meßkirch – eine einzigartige Zeitreise ins Mittelalter. Auf der Klosterbaustelle entsteht Tag für Tag ein Stück Mittelalter. Handwerker und Ehrenamtliche schaffen mit Mitteln des 9. Jahrhunderts ein Kloster auf Grundlage des St. Galler Klosterplans. Ochsen ziehen Baumstämme zur Baustelle, es werden Holzbalken mit Äxten behauen … alles muss von Hand gemacht werden, alles ist mühsamer, geht langsamer als heutzutage, ist vielleicht aber auch erfüllender und befriedigender. Mittelalter hautnah erleben!

Hier gibt es Für Mensch und Hund viel zu sehen und neue Eindrücke und Gerüche zu erleben. Die Klosterstadt liegt mitten im Wald und ein Rundweg führt uns an zahlreichen Werkstätten aus dem Mittelalter vorbei. Wirklich sehr interessant!! Am mittelalterlichen Marktplatz können wir uns dann zur Mittagszeit mit Alblinsen, karolingischer Wurst etc. stärken und auch ein wenig einkaufen (wer mag) bevor wir unseren Rundgang fortsetzen.

ORGANISATORISCHES:

Treffpunkt um 10 Uhr am Parkplatz Campus Galli. Dauer ca. 5 – 6 Stunden.

Kosten € 20,00 pro Mensch/en-Hund-Team + Eintritt Einzel € 11,00 oder Gruppe ab 12 Personen € 8,00.

Anmeldung unbedingt erforderlich unter info@hundeschule-pfotenfreund.de