“Mein Hund wird einfach nicht müde, obwohl ich ihn sehr wohl beschäftige, da ich ihm schon jeden Abend eine halbe Stunde lang den Ball werfe.”

Solche Aussagen hört man oft. In diesem Fall aber wird die Kondition des Hundes trainiert, er bekommt mehr und mehr Ausdauer, der Hund wird immer aufgeregter und hibbeliger gemacht und das unkontrollierte Hinterherjagen hinter sich schnell wegbewegenden Objekten wird trainiert. Ein Balljunkie wird erzogen, ein Hund, der süchtig ist nach seinem Ball.

Das ist keine sinnvolle Beschäftigung für den Hund. Eine sinnvolle Beschäftigung ist das, was den Hund körperlich und geistig auslastet und kontrolliert geschieht. Es gilt hierbei, den Hund nicht zu überfordern, sondern auch für ausreichende Ruhepausen zu sorgen.

So wird die Bindung durch gemeinsames Tun sehr viel besser und das wirkt sich auch auf das gesamte Training aus – diese klappt dann auch viel besser. Ein derart beschäftigter Hund ist einfach glücklich, ausgeglichen und zufrieden. Und ausgelastete Hunde entwickeln weniger Unarten, wie Möbel annagen, ständiges Kläffen oder …

Nun gilt es also, eine Beschäftigung zu finden, die sowohl dem Hund als auch seinem Menschen Spaß macht. Je nach Rasse und Veranlagung haben Hunde unterschiedliche Interessen und bei den Menschen geht es um Zeit, die investiert werden kann und ebenfalls um Vorlieben für bestimmte Dinge und Orte, an denen mit dem Hund geübt werden soll.

Ich mach mich mit Ihnen zusammen auf die Suche nach der perfekten Beschäftigung für Sie und Ihren Vierbeiner.

Hierfür gibt es viele Möglichkeiten:

Nasenspiele (Suchspiele mit Gegenständen/Herrchen oder andere Menschen suchen) – Clickertraining (shapen = Verhalten formen) – Tricktraining fürs Wohnzimmer (Tür zumachen/Schublade öffnen und schließen/Gegenstände aufheben/Spielsachen in die Box räumen…) – Apportieren von GegenständenLongieren – Dogdance – Rally Obedience (just for fun oder mit Turnierteilnahme) –  Spielen (Zerrspiele – Fangen spielen – auch mal den Ball werfen, aber immer kontrolliert!)

 

Konzentration